Geschichte des Loßburger Freibades


    Kommerzienrat Eduard Breuninger und seine Frau Lydia.

    Der erster Ehrenbürger von Lossburg war Kommerzienrat Eduard Breuninger aus Stuttgart. Im Jahre 1910 hatte er den Plan für seine Angestellten des Kaufhauses Breuninger ein Ferienheim zu bauen, in dem sie jährlich eine Ferienzeit von zwei bis drei Wochen verbringen können.

    Nachdem er er mehre Standorte im ganzen Ländle besichtigte, entschied er sich für den damaligen Ortsteil Rodt.

    Im Laufe der Jahre wurde Breuninger nicht nur ein großer Förderer der Gemeinde Rodt, auch der Vereine von Rodt und Lossburg erhielten regelmäßig namhafte Spenden.

    1938, vier Jahre nach der Eröffnung

    Das Freibad in Lossburg 1958

    1932 ließen den Schwarzwaldverein die Gedanken aufkommen ein Schwimmbad in Lossburg zu bauen. Fast die Hälfte der Kosten wurde von Kommerzienrat Eduard Breuninger übernommen.

    Umfangreiche vorbereitende Arbeiten, mit Grundstücksauswahl, Klärung der Wasserrechte, Finanzierung, Änderung der Kostenvoranschläge, werden mit der Einweihung des Bades zum 8. Juli 1934 belohnt.

    Das Lossburger Freibad im Jahre 1971

    Unter dem Strich mußte die Ortsgruppe des Schwarzwaldvereines 12.500 RM aufbringen, gegenüber 7.800 RM in der Kalkulation. Mit 4.000 RM Restschuld für ein Darlehen der Sparkasse, im die im Jahre 1943 beglichen wurden, hat man eine mutige, risikovolle Notwendigkeit für den Fremdenverkehr angepackt, auf welches man heute noch mit Hochachtung und Stolz zurückblicken kann.

    Nach dem Kriege nahm die Ortsgruppe des Schwarzwaldvereines nach einer Neugründung im Jahre 1949 seine Arbeit wieder auf. Im Juni 1950 wird die Schwimmbaderweiterung, mit der Einweihung gefeiert, wiederum eine starke Leistung, in einer Zeit, in der es an allem fehlt. So zwingen in den folgenden Jahren, notwendige Reparaturen, Geldmangel, Erweiterungen und regnerische Sommer zu Überlegungen, das Bad aufzugeben. Ergebnis: 1955 geht das Schwimmbad für 2.500 DM an die Gemeinde Lossburg über.

    Quelle/Bildmaterial:
    Lossburger Hefte 4, Lossburger Vereine, Herausgeber Schwarzwaldverein Lossburg-Rodt e.V.
    Heimatmuseum "Altes Rathaus" in Lossburg, Herausgeber: Gemeinde Lossburg

    Öffnungszeiten 2024

    Freibad ab 25.05.2024:
    Täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

    An Schlechtwettertagen von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

    Kiosk ab 25.05.2024:
    Mo. - Fr. von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
    Sa., So. und Feiertag 12 Uhr bis 19 Uhr

    An Schlechtwettertagen von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

    Vereinsanschrift

    Förderverein Loßburger Bäder e.V.

    Vorsitzender Michael Hoffer

    Kirchhofweg 10
    72290 Lossburg

    Telefon 07446 / 3625 (Freibad) nur bei Betrieb
    Telefon 07446 / 9507031 (privat)

    E-Mail: info (at) lossburger-baeder.de
    Internet: www.lossburger-baeder.de

    Geschäftsstelle

    Freibad Loßburg

    Schömberger Str. 21
    72290 Loßburg

    Telefon 07446 / 3625

    E-Mail: info (at) lossburger-baeder.de
    Internet: www.lossburger-baeder.de