Public Viewing WM 2014

Nicht mehr lange, dann rollt das runde Leder vom Donnerstag, 12. Juni bis Sonntag, 13. Juli bei der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien über den Rasen - und der Förderverein Lossburger Bäder e.V. ist beim großen Public Viewing in der Waldfestplatz-Arena wieder mit dabei. Viele können sich bestimmt noch an das Rudelgucken erinnern, welches wir auf dem Waldfestplatz zur Fussball-WM 2010 in Südafrika veranstalteten. Der Anlass war damals die Gründung des Fördervereins und mit solchen Aktionen und Veranstaltungen die Bäderlandschaft in Lossburg vor dem „Aus“ zu bewahren. Viele Helferinnen und Helfer, sowie ortsansässige Sponsoren aus der Gesamtgemeinde Lossburg und darüber hinaus hatten uns bei diesem Großereignis unterstützt. Im Jahre 2011 wurde der Förderverein sprichwörtlich in das „kalte Wasser“ gestoßen, als es aus der Rathausverwaltung geheißen hatte: „Stöpsel ziehen oder den Betrieb als Verein übernehmen!“


In schlaflosen Nächten rauschten Zahlen durch den Kopf, Konstellationen wie es weitergeht wurden durchexerziert und nach vielen alternativen Möglichkeiten gesucht. Letztendlich fassten wir als Verein den ganzen Mut zusammen, unterzeichneten den Überlassungsvertrag mit der Gemeinde und hatten das Baby Freibad vor der Schließung gerettet. Gerne hätten wir auch das Public Viewing zur Fussball-Europameisterschaft 2012 durchgeführt, aber mit der Übernahme des Freibades mussten wir zwangsläufig als Frischunternehmer in die sogenannte „Babypause“ gehen. Damit dieses Event nicht nur ein einmaliges Ereignis war und einschlief, hatte der Förderverein Fussball SV Wittendorf diesen Part übernommen. Auch hier trafen sich wieder Familien, junge Erwachsene, Rentner, Ur-Lossburger und Fussball-Fans die von weit über den Landkreis hinaus kamen - zum gemeinsamen Rudelgucken auf dem idyllischen Waldfestplatz. Presse und Funk gaben sich die Klinke in die Hand und waren selbst begeistert von dieser einmaligen Atmosphäre.

Warum PUBLIC VIEWING? Die Gründe sprechen für sich!
Neben dem gemeinsamen Fußballschauen wird auch der Zusammenhalt und die Verbundenheit in der Gesamtgemeinde gestärkt, die wir im ländlichen Raum brauchen um gegen das massenhafte Angebot der Ballungszentren langfristig bestehen zu können. Auch für die Außenwirkung der Gemeinde Loßburg ist so ein Mega-Event nicht zu unterschätzen. Als harten Fakt können wir, was in finanzieller Hinsicht hängen bleibt, für unser marodes Kinderbecken sowie Neuerungen in der Freibad-Technik zielgerichtet innerhalb Loßburgs einsetzen. Zu guter Letzt machen wir das Ganze natürlich auch weil wir Spaß an der gesamten Sache haben und die Emotionen bei den letzten beiden Großveranstaltungen überwältigend waren.

In diesem Jahr bestreiten wir aus organisatorischen Gründen und der Arbeitsteilung, dieses Public Viewing gemeinsam mit dem Förderverein Fussball SV Wittendorf – denn der Saisonbetrieb im Freibad muss weiterlaufen. Zudem sind zwei erfahrene Vereine gebündelt und können mit ihren Erfahrungen aus den vergangenen Veranstaltungen den Ablauf (bis auf das Wetter) optimieren.

Welche Spiele werden übertragen?
Übertragen werden alle Spiele, außer die Begegnungen in der Vorrunde welche um Mitternacht und um drei Uhr in der Frühe nach unserer Zeit stattfinden. Wir freuen uns natürlich auch auf das zahlreiche Fachpublikum bei Spielen ohne deutsche Beteiligung.

Wo ist der Haken bei der Sache?
Infrastrukturell, technisch und organisatorisch ist nun alles soweit geregelt und der Aufbau schreitet voran. Um dieses Event jedoch zur Zufriedenheit aller bewältigen zu können benötigen wir Ihre Mithilfe, vor allem bei der Bewirtung, welche wir mit dem SV Wittendorf teilen. Manche von Ihnen haben wir bereits darauf angesprochen und bisher nur positive Rückmeldung erhalten, das eigentlich jeder bereit ist, beim einen oder anderen Spieltag mitzuhelfen. Je mehr mithelfen, desto weniger Geschäft ist es für den Einzelnen!

Jetzt ca. zweieinhalb Wochen vor dem Eröffnungsspiel möchten wir Ihnen einen ONLINE-EINSATZPLAN zukommen lassen, in dem Sie sich, nach Abgleich mit Ihrem persönlichen Terminkalender baldmöglichst eintragen können, an welchem Tag (oder auch an mehreren Tagen) Sie mithelfen. Da Uli Scheckenhofer in bewährter Weise die Übertragungs-Technik zu Verfügung stellt, stehen auch dem Bewirtungspersonal wieder Leinwände zur Verfügung, so dass man auch als Helfer/-in kein Tor verpasst.

Die Personalstärke:
Bei den Deutschlandspielen und zur Eröffnung bewirten wir gemeinsam mit den Helfer/innen des SV Wittendorf und benötigen für unseren Part ca. 20 Helfer/innen pro Deutschlandspiel, so dass wir insgesamt 40 Helfer sind.

An den Spieltagen ohne deutsche Beteiligung bewirtet der Förderverein Loßburger Bäder und der SV Wittendorf im Wechsel. Da werden pro Abend 6-9 Helfer/innen benötigt.

Ob man als Helfer/in dann viel oder wenig Arbeit hat ist dann natürlich auch sehr stark vom Wetter abhängig. Angedacht ist, dass die Helfer/innen 1 Stunde vor den Spielen auf dem Waldfestplatz eintreffen, bei Deutschlandspielen sollten einige schon 2 Stunden vorher da sein.

Für den organisatorischen Einsatzplan wäre es natürlich das Einfachste, wenn wir mit nur einer Schicht durch den Abend kommen. Das heißt im Regelfall kommen Sie um ca. 17.00 Uhr auf den Waldfestplatz und unterstützt uns bis zum Schluss. Dies wird jedoch nicht für alle möglich sein - wir sind wir auch froh wenn ein Teil der Helfer/innen bis zum Ende des ersten Spiels um ca. 21 Uhr da sein kann. Einen entsprechenden Spielplan gibt es auf www.lossburger-eventsommer.de

Nachfolgen die Termine zu denen wir Ihre Hilfe benötigen:

Aufbau und Abbau in der Woche vor und nach dem Event nach Absprache
Do. 12.06. ab 18:30 Uhr ca. 9 Personen
Fr. 13.06. ab 17:00 Uhr ca. 6-9 Personen
So. 15.06. ab 17:00 Uhr ca. 6-9 Personen
Mo. 16.06. ab 16:30 Uhr ca. 20 Personen Deutschlandspiel
Mi. 18.06. ab 17:00 Uhr abgedeckt durch Vorstandschaft des HGV
Fr. 20.06. ab 17:00 Uhr ca. 6-9 Personen
Sa. 21.06. ab 16:00 Uhr ca. 20 Personen Deutschlandspiel
Mo. 23.06. ab 17:00 Uhr ca. 6-9 Personen
Mi. 25.06. ab 17:00 Uhr ca. 6-9 Personen
Do. 26.06. ab 16:30 Uhr ca. 20 Personen Deutschlandspiel
Sa. 28.06. ab 17:00 Uhr ca. 6-9 Personen
So. 29.06. ab 10:30 - 14:00 Uhr ca. 10 Personen (Familientag: Gottesdienst danach Frühschoppen mit Bewirtung)

Ab hier wird es unsicher, da es in die KO-Spiele geht und wir vom Weiterkommen der deutschen Nationalmannschaft abhängig sind. Vorläufige Planung für Deutschland bis ins Endspiel.

Mo. 30.06. (oder Di. 01.07.) ab 16:30 Uhr ca. 20 Personen Deutschlandspiel
Fr. 04.07. (oder Sa. 05.07) ab 16:30 Uhr ca. 20 Personen Deutschlandspiel
Sa. 05.07. ab 16:00 Uhr ca. 6-9 Personen
Di. 08.07. (oder Mi 09.07.) ab 20:00 Uhr ca. 20 Personen Deutschlandspiel
Fr. 11.07. ab 19:00 Uhr ca. 10 Personen, Open Air Dance Night
Sa. 12.07. ab 20:00 Uhr ca. 6-9 Personen
So. 13.07. ab 19:00 Uhr ca. 20 Personen Deutschlandspiel (Wunsch)

Da einige von Ihnen im Bereich des Waldfestplatzes wohnen, bitten wir Sie während des Public Viewings wegen der Lautstärke auch mal ein „Ohr zuzudrücken“ und versuchen den Spagat zwischen einem Fest und Anwohnerschutz zu meistern. Wenn viel los ist haben wir es natürlich nicht mehr selbst in der Hand, da es zwangsläufig lauter ist wenn viele Menschen gemeinsam heimlaufen oder fahren.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch ein wenig begeistern können und Sie uns bei diesem Event tatkräftig unter die Arme greifen würden. Falls Sie noch Fragen oder Anregungen haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden und bedanken uns jetzt schon im Voraus.

Veranstalter-Information:
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde mit Unterstützung des Förderverein Lossburger Bäder e.V., der Lossburg Information und des Förderverein Fussball SV Wittendorf.

Schirmherr: Bürgermeister Christoph Enderle

www.lossburger-eventsommer.de

Ihre Ansprechpartner des Organisations-Teams
Förderverein Lossburger Bäder e.V.

Michael Hoffer, 1. Vorsitzender
Kirchhofweg 10, 72290 Lossburg

Martin Bäppler, Finanzen
Obere Schulstr. 15, 72290 Lossburg

Peter Stumpf, Marketing u. Presseservice
Wallstrasse 3, 72290 Lossburg

Euer/Ihr Vorstand vom Förderverein Loßburger Bäder e.V. und Public Viewing-Orga-Team

Michael Hoffer, Martin Bäppler, Peter Stumpf

Hier geht's zum Freibad!

Vereinsanschrift Förderverein

Förderverein Loßburger Bäder e.V.

1. Vorsitzender Michael Hoffer

Kirchhofweg 10
72290 Lossburg

Telefon 07446 / 3625 (Freibad)
Telefon 07446 / 950 7 071 (privat)

E-Mail: info (at) lossburger-baeder.de
Internet: www.lossburger-baeder.ev.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.