Spende statt Weihnachtsgeschenke

Aberle Kunstoffverarbeitung GmbH spendet 2000 Euro für soziale Zwecke

Loßburg. Piraten ahoi! Der Förderverein Lossburger Bäder e.V. kann sich über eine weitere Unterstützung für den neuen Kinder-Spielbereich im Loßburger Freibad freuen. Edmund Aberle von der Firma Aberle Kunststoffverarbeitung GmbH überreichte dem ersten Vorsitzenden Michael Zink eine Spende von 1000 Euro für das geplante Piratenschiff. „Wir haben uns wie auch in den Jahren zuvor entschlossen, auf Präsente zu Weihnachten zu verzichten und somit soziale Projekte zu unterstützen, denn mit unseren Bädern habe Loßburg eine Infrastruktur, die nicht jede Gemeinde vorzuweisen hat“, sagte Aberle bei der Spendenübergabe. Bereits seit der Gründung des Fördervereins unterstützt die Familie Aberle mit Gleichgesinnten den Verein und packt auch tatkräftig mit an, wenn es heißt, das Freibad für die Saison aus dem Winterschlaf zu holen, oder wenn bei Veranstaltungen helfende Hände gebraucht werden. Michael Zink bedankte sich für die großzügige Spende und sie freuen sich schon beide, auf die Schiffstaufe in der kommenden Freibad-Saison.

Hier geht's zum Freibad!

Vereinsanschrift Förderverein

Förderverein Loßburger Bäder e.V.

1. Vorsitzender Michael Hoffer

Kirchhofweg 10
72290 Lossburg

Telefon 07446 / 3625 (Freibad)
Telefon 07446 / 2485 (privat)

E-Mail: info (at) lossburger-baeder.de
Internet: www.lossburger-baeder.ev.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.